Aboca NeoBianacid gegen Sodbrennen

NeoBianacid

Wirkt gegen Sodbrennen

NeoBianacid ist ein Produkt auf Basis pflanzlicher und mineralischer Molekülkomplexe, das schützend und deshalb schmerzlindernd auf die Schleimhaut des Magens und der Speiseröhre wirkt und somit den typischen Symptomen gereizter und entzündeter Schleimhaut wie Sodbrennen, Schmerzen und Säuregefühl rasch entgegenwirkt.

  • Informationen
  • Funktion
  • Anwendung
  • Inhaltsstoffe
  • Packungsgrößen

Informationen

Was ist NeoBianacid?

NeoBianacid ist zur Behandlung von Beschwerden geeignet, die durch Säure verursacht werden, wie Sodbrennen, Schmerzen, gastroösophagealem Reflux und Gastritis. Des Weiteren ist es zur Behandlung von Symptomen geeignet, die mit Dyspepsie (Verdauungsstörungen) einhergehen, wie Sodbrennen, Völlegefühl und Blähungen.

Wann wird NeoBianacid eingesetzt?

NeoBianacid kann prophylaktisch in Situationen eingesetzt werden, die Schleimhautreizungen verursachen können (Einnahme nichtsteroidaler entzündungshemmender Arzneimittel/Schmerzmittel, bei psychisch-körperlichem Stress, Jahreszeitenwechsel, ungesunder Ernährung und Lebensweise).

Funktion

Wie funktioniert NeoBianacid?

NeoBianacid bildet auf der Schleimhaut einen Film mit Barrierewirkung, der sie vor dem Kontakt mit Magensaft und reizenden Substanzen schützt. NeoBianacid enthält Poliprotect®, einen Molekülkomplex aus der Aboca-Forschung, der dank seiner mukoadhäsiven Eigenschaften dieselbe Schutzwirkung wie physiologischer Schleim hat.

Poliprotect® wirkt durch die Synergie zwischen der Polysaccharid-Komponente (Molekulargewicht > 20.000 Dalton) und der Mineral-Komponente (Limestone und Nahcolite).
Die Wirkung von Poliprotect® wird durch die antioxidativen Eigenschaften der Flavonoid-Komponente ergänzt, die durch freie Radikale verursachten Reizungen entgegenwirkt.

Anwendung

Wie wird NeoBianacid angewendet?

Bei Bedarf eine Tablette durch langsames zergehen lassen im Mund einnehmen. Bei gastroösophagealem Reflux wird empfohlen, eine Tablette nach den Hauptzeitmahlzeiten und eine abends vor dem Schlafengehen einzunehmen. Bei Sodbrennen und Völlegefühl im Zusammenhang mit Verdauungsstörungen (Dyspepsie) eine Tablette nach den Mahlzeiten einnehmen.

Die Einnahme kann in jedem Fall bei Bedarf mehrmals am Tag wiederholt werden, auch in kürzeren Zeitabständen.

NeoBianacid kann dank seines Wirkungsmechanismus nach Rücksprache mit dem Arzt sowohl gemeinsam mit Protonenpumpenhemmern und H2-Antagonisten, als auch während der Behandlungspausen eingenommen werden.

Das Produkt kann von Kindern ab einem Alter von 6 Jahren in derselben Dosierung eingenommen werden. Das Produkt kann auch über einen längeren Zeitraum eingenommen werden.

Hinweise

Bei Überempfindlichkeit oder Allergie gegen einen oder mehrere Inhaltsstoffe nicht anwenden. Bei anhaltenden Symptomen einen Arzt zu Rate ziehen. Es wird empfohlen, das Produkt mit einem zeitlichen Abstand von mindestens zwei Stunden zu Arzneimitteln, insbesondere Tetracyclinen, einzunehmen. Der Gehalt an aus Lakritze stammendem Glycyrrhizin liegt unter dem Grenzwert, der möglicherweise einen Blutdruckanstieg verursachen kann.

Gebrauchsanweisung genau beachten und erforderlichenfalls den Rat eines Arztes oder Apothekers einholen.

Inhaltsstoffe

Funktionelle Bestandteile:

  • Poliprotect® (synergetischer Molekülkomplex aus Polysacchariden* (gewonnen aus Aloe vera, Malva sylvestris und Althaea officinalis) und den natürlichen Mineralstoffen Kalkstein und Natriumhydrogencarbonat
    Polysaccharidgehalt (Molekulargewicht > 20.000 Dalton) ≥ 7,6 % (40 mg je Tablette)
  • Flavonoidfraktion* (gewonnen aus Matricaria recutita und Glycyrrhiza glabra)

Enthält außerdem: Rohrzucker*, Gummi arabicum, natürliches Minzaroma.

* Inhaltsstoff aus kontrolliert biologischem Anbau

Frei von tierischem Eiweiß, Gluten und Lactose.
Geeignet für Diabetiker, Milchallergiker, Kinder ab 6 Jahren

Packungsgrößen

14 Lutschtabletten (UVP: 9,90 €)
45 Lutschtabletten (UVP: 17,90 €)

Erhältlich in Ihrer Apotheke.

 
Höchste Qualität für Ihr "bauchgefühl"

Das könnte Sie 
auch interessieren

Magazin, News, Blog

Immer auf den neusten Stand

Treten Sie mit uns in Kontakt!

Unser hochqualifiziertes Beratungsteam, bestehend aus Ärzten, Apothekern, Biologen, Ernährungsfachleuten und Mikrobiologen steht für Auskünfte rund um den Darm und seine mikroskopisch kleinen Bewohner gerne zur Verfügung.

Institut AllergoSan

Pharmazeutische Produkte
Forschungs- und Vertriebs GmbH
Gmeinstraße 13, 8055 Graz
Österreich

info@allergosan.at

+43 (0) 316 405 305
Österreich

0800 5035086
Deutschland

Medizinisch-wissenschaftliche Beratung
Montag bis Donnerstag: 8:00 Uhr bis 15:00 Uhr
Freitag: 8:00 Uhr bis 13:00 Uhr

Jetzt
Newsletter
anfordern!
spannende Themen rund um die Darmgesundheit

Sidebar 1