conaskin® TINKTUR Pflege für die strapazierte Mundschleimhaut und Aphthen.

conaskin® TINKTUR

Pflege für die strapazierte Mundschleimhaut und Aphthen

conaskin® TINKTUR nimmt schmerzenden Stellen im Mund den Druck
Entzündetes Zahnfleisch, Druckstellen im Mund und schmerzhafte Aphthen – das alles beeinträchtigt unser tägliches Leben und lässt Kauen, Essen und Schlucken zum Gräuel werden.

  • Informationen
  • Funktion
  • Anwendung
  • Packungsgrößen

Informationen

Für wen ist conaskin® TINKTUR geeignet?

conaskin® TINKTUR bietet eine neue, rein natürliche Pflege: Auf die betroffenen Stellen aufgetupft, bildet sich ein schonender Film. Dadurch werden äußere Reize von der strapazierten Schleimhaut abgeschirmt und die schmerzende Region kann sich leichter regenerieren. Das Geheimnis hinter der milden Tinktur: Eine Kombination aus Manuka-Honig, Propolis und Aloe Vera.

  • Gezielte Pflege und Mundhygiene
  • Pflegt die strapazierte Mundschleimhaut und Aphthen
  • Enthält hochwertigen Manuka-Honig, Propolis und Aloe Vera
  • Rein natürlich
  • Von Zahnärzten empfohlen

Funktion

Wie funktioniert conaskin® TINKTUR?

conaskin® TINKTUR enthält Manuka-Honig, Propolis (Bienenharz) und Aloe Vera in einer alkoholischen Lösung. Die spezielle conaskin®-Formel wurde jahrelang in Zahnarztpraxen getestet und pflegt Mundschleimhaut und Zahnfleisch auf ganz natürliche Weise.

Manuka-Honig wird traditionell als Naturheilmittel verwendet. Auf Wunden aufgetragen bildet Honig aufgrund seiner Viskosität eine schützende Barriere. Er enthält Wasserstoffperoxid, welches dem Honig seine antibakterielle Eigenschaft verleiht. Das ebenfalls im Manuka-Honig enthaltene Methylglyoxal weist ähnliche Eigenschaften auf.

Propolis („Bienenharz“) dient den Bienen zur Abwehr von Krankheitserregern, indem kleine Öffnungen, Spalten und Ritzen des Bienenstocks abgedichtet werden. Neben seinen Harzen und Wachsen besticht Propolis auch noch durch seinen Gehalt an ätherischen Ölen, Mineralstoffen und organischen Stoffen, z.B. Flavonoiden.

Der Saft der Aloe Vera ist bekannt für seine pflegenden und feuchtigkeitsspendenden Effekte. Sie unterstützt und pflegt unseren Körper wie kaum ein anderes Gewächs und gilt für den Menschen seit Jahrtausenden als Symbol für Unvergänglichkeit und Schönheit. Bereits Cleopatra pflegte ihren Körper mit Aloe Vera. Aber auch Hippokrates, der Vater der Medizin, nutzte die Aloe Vera.

Anwendung

Wie wird conaskin® TINKTUR angewendet?

conaskin® TINKTUR wird mit einem Wattestäbchen auf die betroffenen Stellen getupft. Nach möglichem kurzem Brennen am Anfang setzt schnell die lindernde Wirkung ein. Am besten wiederholen Sie die Anwendung alle 2-3 Stunden oder einfach nach Bedarf. Vor Gebrauch 5 Sekunden gut schütteln!

Nicht anwenden bei Allergien gegen Bienenprodukte und Kindern unter 6 Jahren, enthält Alkohol.

Packungsgrößen

Packungsgrößen

50 ml

 
Höchste Qualität für Ihr "bauchgefühl"

Das könnte Sie 
auch interessieren

Magazin, News, Blog

Immer auf den neusten Stand

Treten Sie mit uns in Kontakt!

Unser hochqualifiziertes Beratungsteam, bestehend aus Ärzten, ApothekerInnen, Biologen, Ernährungsfachleute und Mikrobiologen stehen für Auskünfte rund um den Darm und seine mikroskopisch kleinen Bewohner gerne zur Verfügung. 

Institut AllergoSan

Pharmazeutische Produkte
Forschungs- und Vertriebs GmbH
Gmeinstraße 13, 8055 Graz
Österreich

info@allergosan.at

+43 (0) 316 405 305
Österreich

0800 5035086
Deutschland

Medizinisch-wissenschaftliche Beratung
Montag bis Freitag
8:00 Uhr bis 13:00 Uhr



Jetzt
Newsletter
anfordern!
spannende Themen rund um die Darmgesundheit

Folgen Sie uns auf

Die digitale Welt
des Institut AllergoSan
Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Sidebar 1