Synerga® Die Ursache der Allergie bekämpfen

Synerga®

Die Ursache der Allergie bekämpfen

  • Reduktion der Histamin-Ausschüttung
  • Entzündungshemmung
  • Regeneration der Schleimhäute
  • Durch Studien belegte Wirksamkeit
  • Informationen
  • Funktion
  • Anwendung
  • Zusammensetzung
  • Nährwertangaben
  • Packungsgrößen

Informationen

Für wen ist Synerga® geeignet?

Synerga® ist ein Darmschleimhauttherapeutikum, das als Ziel die Ursachenbekämpfung der Allergieentstehung hat. Dies gelingt durch seine entzündungshemmende und auf die Schleimhaut regenerierende Wirkung. Sehr bewährt hat sich Synerga® in allen Studien und vor allem in der Praxis im Einsatz gegen allergische Erkrankungen, wie dem Heuschnupfen, der Sonnenallergie und auch der Allergie auf Hausstaubmilben.

Optimal ist der kombinierte Einsatz von Synerga® mit META-CARE® Zink Plus und OMNi-BiOTiC® 6.

Funktion

Wie funktioniert Synerga®?

Die Therapie mit Synerga® behandelt die Ursache der Allergieentstehung: die Schleimhaut. Synerga® stärkt die Schleimhäute und stellt somit die wichtige Barrierefunktion der tight junctions und des sIgA wieder her. Die Allergieanfälligkeit wird dadurch dauerhaft vermindert. Synerga® vermindert zudem die Histaminausschüttung und lindert die Symptome der Allergie. Es behandelt die Ursache von Allergien und sorgt so für eine dauerhafte Veränderung.

Synerga® wird hergestellt aus dem speziell ausgewählten Bakterienstamm „Escherichia coli Laves“. Der Extrakt wird nach einem patentierten biotechnologischen Herstellungsverfahren gewonnen und in einem langen, wissenschaftlich genau überprüften Verfahren sorgfältig aufbereitet. Im fertigen Extrakt sind ausgewählte Stoffwechselprodukte des Bakteriums wie z.B. Aminosäuren enthalten. Diese haben äußerst positive Wirkungen auf die Beschaffenheit der Schleimhäute. Synerga® ist frei von Aromastoffen und daher bestens für Allergiker geeignet.

Synerga® hat heilende und regenerierende Wirkungen bei Schleimhautschäden und den damit verbundenen Erkrankungen. Aufgrund der Schleimhaut-Wirkung ist dieses Lebensmittel für besondere medizinische Zwecke insbesondere bei Allergien und allergischen Erkrankungen wie z.B. der polymorphen Lichtdermatose einsetzbar.

Synerga®

  • erhöht die stabilisierende Wirkung der Mukosa
  • regeneriert geschädigte Schleimhautbereiche
  • vermindert die Histaminausschüttung

Anwendung

Wie wird Synerga® angewendet?

Täglich 5 ml (= 1 Teelöffel) Synerga® bis 4 Wochen nach Abklingen der Beschwerden. In akuten Fällen bis zu 3 x 5 ml täglich.

Eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten entweder pur oder verdünnt mit einem halben Glas Wasser oder Tee einnehmen. Synerga® kann auch mit Milch, Kakao oder einem halben Becher Joghurt eingenommen werden. Synerga® ist bei Langzeitanwendung gut verträglich. Wechselwirkungen mit Medikamenten sind nicht bekannt. Dadurch ist Synerga® sowohl allein als auch in Verbindung mit anderen Therapiemaßnahmen einsetzbar.

  • Dosierung und Anwendungsdauer für Kinder
    1 x täglich morgens 2,5 – 5 ml (=1/2 bis 1 Teelöffel)

Lagerungshinweise: Bei Temperaturen bis 25 °C lagern und vor Frost schützen. Einmal geöffnet ist Synerga® 4 Wochen bei Raumtemperatur oder 5 Wochen im Kühlschrank haltbar.

Zusammensetzung

1 ml enthält: Zellfreies Fermentationsfiltrat aus Escherichia coli Stamm Laves 1931, Lactose, Wasser, Ethanol.

Lebensmittel für besondere medizinische Zwecke (Bilanzierte Diät). Zum Diätmanagement bei allergisch und nutritiv bedingtem Asthma, Sonnenallergie sowie intestinal bedingten Resorptionsstörungen. Enthält Lactose, Glucose und enthält 4,8 Vol.-% Alkohol.

Nährwertangaben

je 5 ml (1 Teelöffel) je 15 ml (3 Teelöffel) je 100 ml
Brennwert 19,5 kJ
4,7 kcal
58,5 kJ
14,1 kcal
389,9 kJ
93,4 kcal
Fett 0 g 0 g 0 g
davon gesättigte Fettsäuren
Kohlenhydrate 0,8 g 2,4 g 16,3 g
davon Zucker 0,8 g 2,4 g 16,3 g
Eiweiß 0 g 0 g 0 g
Salz 35 mg 105 mg 0,7 g

Packungsgrößen

100 ml

Lebensmittel für besondere medizinische Zwecke (Bilanzierte Diät). Zum Diätmanagement bei allergisch und nutritiv bedingtem Asthma, Sonnenallergie sowie intestinal bedingten Resorptionsstörungen. Enthält Lactose, Glucose und Alkohol.

Mit Synerga® stärken Sie Ihre Schleimhäute. Dadurch wird die Allergieanfälligkeit dauerhaft vermindert

Kombinationsmöglichkeiten - Schleimhauttherapie

Eine gesunde Darmschleimhaut ist die Voraussetzung für eine vielfältige Bakterienflora. Ist jedoch die Darmflora gestört, kann auch eine gesunde Darmschleimhaut ihrer Aufgabe nicht richtig nachkommen. Deshalb, die Einnahme von Synerga® in Kombination mit OMNi BiOTiC® 6 und META-CARE® Zink Plus!

Click & Collect

In Ihrer Apotheke vor Ort bestellen
und innerhalb weniger Stunden abholen

Sie möchten lieber direkt bestellen?

Gerne in unserem Online-Shop!

Versandkostenfrei

 
Höchste Qualität für Ihr "bauchgefühl"

Das könnte Sie 
auch interessieren

Magazin, News, Blog

Immer auf den neusten Stand

Treten Sie mit uns in Kontakt!

Unser hochqualifiziertes Beratungsteam, bestehend aus Ärzten, ApothekerInnen, Biologen, Ernährungsfachleute und Mikrobiologen stehen für Auskünfte rund um den Darm und seine mikroskopisch kleinen Bewohner gerne zur Verfügung.

Institut AllergoSan

Pharmazeutische Produkte
Forschungs- und Vertriebs GmbH
Gmeinstraße 13, 8055 Graz
Österreich

info@allergosan.at

+43 (0) 316 405 305
Österreich

0800 5035086
Deutschland

Medizinisch-wissenschaftliche Beratung
Montag bis Donnerstag: 8:00 Uhr bis 15:00 Uhr
Freitag: 8:00 Uhr bis 13:00 Uhr

Jetzt
Newsletter
anfordern!
spannende Themen rund um die Darmgesundheit

Sidebar 1