charantea® Die Optimierung des Stoffwechsels

CHARANTEA

Die Optimierung des Stoffwechsels

Die Optimierung des Stoffwechsels ist – auch nach Meinung der Schulmedizin – der einzige Weg, wie man sich erfolgreich gegen Zivilisationserkrankungen wie Übergewicht und seine Folgen wehren kann. Eine der interessantesten Pflanzen für die Aktivierung des Stoffwechsels ist die Momordica charantia. 

  • Informationen
  • Wissenswertes
  • Anwendung
  • Zusammensetzung
  • Packungsgrößen

Informationen

Die Momordica charantia (auch Bittergurke oder Bittermelone genannt) hat aber nicht nur spezielle Wirkungen auf den Stoffwechsel, sondern auch auf die Verdauung. Mit den enthaltenen bitteren Pflanzenstoffe unterstützt die Teespezialität den Gastrointestinaltrakt und begünstigt die Ausschüttung von Gallensäuren. Aber was für Übergewichtige noch viel entscheidender ist: Die in der Bittergurke enthaltenen Stoffe hemmen den Heißhunger auf Süßes. So ist eine kontinuierliche Gewichtsabnahme auf natürliche Weise möglich.

Wissenswertes

Bittergurke, Bittermelone oder Ampalaya, die Momordica charantia hat viele Namen und Erscheinungsformen. In einem einzigartigen Herstellungsverfahren wird die unreife Frucht, an der vor allem die Bitterstoffe interessant sind, auf schonendste Art verarbeitet. Die veredelten Produkte werden nur in Österreich und Deutschland verarbeitet. Die Inhaltsstoffe der Momordica charantia sind unter anderem ein insulinähnliches Peptid (p-Insulin), Glykoside (Momordin, Charantin), sowie das Alkaloid Momordicin. Sie sind die Hauptbeteiligten am Umstand, dass die Bittergurke in der fernöstlichen Region einen derart hohen Stellenwert besitzt und auch in der westlichen Welt zunehmend als natürlicher „Stoffwechselaktivator“ Beachtung findet. In der asiatischen Volksmedizin spricht man bei der Momordica charantia von einer „Diabetesbremse“.

Anwendung

Wie ist CHARANTEA anzuwenden?

CHARANTEA metabolic Teebeutel mit 350 – 500 ml kochendem Wasser übergießen. Zudecken und 5 – 7 Minuten ziehen lassen. Bei längerer Ziehzeit kann der Tee nachbittern.

Zusammensetzung

Zusammensetzung

CHARANTEA metabolic Lemongrass-Mint, 20 Teebeutel: 65% Bittermelone (Momordica Charantia), 32,5% Lemongrass (Folium Citronellae), 2,5% Krauseminze (Folium Menthae crispae)

Packungsgrößen

Packungsgrößen

CHARANTEA metabolic Lemongrass-Mint, 20 Teebeutel

 
Höchste Qualität für Ihr "bauchgefühl"

Das könnte Sie 
auch interessieren

Magazin, News, Blog

Immer auf den neusten Stand

Treten Sie mit uns in Kontakt!

Unser hochqualifiziertes Beratungsteam, bestehend aus Ärzten, ApothekerInnen, Biologen, Ernährungsfachleute und Mikrobiologen stehen für Auskünfte rund um den Darm und seine mikroskopisch kleinen Bewohner gerne zur Verfügung. 

Institut AllergoSan

Pharmazeutische Produkte
Forschungs- und Vertriebs GmbH
Gmeinstraße 13, 8055 Graz
Österreich

info@allergosan.at

+43 (0) 316 405 305
Österreich

0800 5035086
Deutschland

Medizinisch-wissenschaftliche Beratung
Montag bis Freitag
8:00 Uhr bis 13:00 Uhr



Jetzt
Newsletter
anfordern!
spannende Themen rund um die Darmgesundheit

Folgen Sie uns auf

Die digitale Welt
des Institut AllergoSan
Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Sidebar 1